Informationen rund um die Blaue Tonne ...

Entleerung der blauen Papiertonne...

Die blaue Papiertonne wird alle 4 Wochen vor Ihrer Haustüre entleert.
Mit der Auslieferung der Papiertonne erhalten Sie die jeweiligen Abholtermine. Diese finden Sie auch unter dem Link "Abholtermine".

Welche Papiertonne ist die richtige ?

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes produziert eine Person in der Woche ca. 10 ltr. Altpapier. Somit ist bei einer 4-wöchigen Entleerung die 240 ltr. Tonne in der Regel für ca. 8 Personen ausreichend.

Für größere Wohneinheiten stellen wir Ihnen auch gerne eine 1.100 ltr. Papiertonne zur Verfügung. Sprechen Sie mit Ihrem Vermieter.

Wie groß ist so eine Tonne?...

Die blaue Papiertonne gibt es in zwei verschiedenen Größen: 240 Liter und 1100 Liter.

240 Liter Papiertonne
1100 Liter Papiertonne

Was gehört in die blaue Tonne?

  Zeitschriften, Zeitungen, Illustrierte und Hefte
  Verpackungen aus Papier oder Kartonagen (auch mit Grünem Punkt)
  EDV- und Schreibpapiere
  Papierschnipsel, Briefe und Briefumschläge
  Notizzettel, Bücher
  Packpapier, Papiertragetaschen

WAS DARF NICHT IN DIE BLAUE TONNE ?

  Abfall bzw. Restmüll, Biomüll
  Hygienepapiere, Windeln
  verschmutztes oder nasse Papiere
  Tapeten
  Aufkleber
  gewachste Papiere

Vorteile der Papiertonne bei der Firma Container Kraus

Große und sperrige Kartonagen können bei Bedarf zusätzlich zur Abholung neben die Papiertonne gestellt werden.

Mehrmengen an Altpapier, die nicht mehr in die Tonne passen, können zur Abholung neben die Papiertonne gestellt werden.

Vorteile der blauen Tonne

  • Wege zum Wertstoffhof bzw. zum Papieriglu entfallen.
  • Lagerung des Altpapiers in Wohnung, Keller oder Garage entfallen.
  • Lieferung und Entleerung der Papiertonne ist kostenlos.
  • Zeit und Kraftaufwand entfällt und das Papier wird kostenlos abgeholt.
  • Durch die Papiertonne werden Fehlwürfe z.B. verwertbares Papier im Restmüll vermieden, wenn die Wege zum Container oder Wertstoffhof wegfallen.
  • Durch die bequeme Sammlung des Altpapiers in der blauen Tonne wird der verwertbare Papieranteil ansteigen.

Weitere Vorteile im Vergleich zur Bündelsammlung

Durch den Einsatz von Papiertonnen wird ein schöneres Stadtbild am Abfuhrtag erreicht. Papierverwehungen oder unschöne Papierstapel gehören der Vergangenheit an.

Die Bereitstellung von Altpapier in der Papiertonne ist auch bei feuchter Witterung unproblematisch. Abfuhrprobleme durch nasse und somit schwere Bündel entfällt.

Durch das Einsetzen der Papiertonnen und Fahrzeugen mit modernen Schüttungen wird das Einsammeln  erheblich erleichtert.

Infos zur Papiersortierung

Das gesamte Altpapier wird mit einem Presswagen entleert und zu unserem Betrieb nach Windischeschenbach transportiert. Hier erfolgt eine entsprechende Sortierung in die verschiedenen Papierqualitäten.

Das sortiere Altpapier wird dann entweder lose oder verpresst in Ballen in Papierfabriken transportiert.

Kartonagen werden grundsätzlich mit einer Kanalballenpresse (80 Tonnen Preßdruck) in Pakete verpresst